Über mich

Theo Byland

Werdegang und berufliche Tätigkeit
1966-1967 Zwei Semester Studium der Physik, ETH Zürich
1967-1973 Studium von Französisch, Deutsch und vergleichender Literaturgeschichte, Universität Zürich: lic.phil. – Daneben Vorlesungen in allgemeiner und klinischer Psychologie, Physik und Philosophie.
1973-2009 Gymnasiallehrer für F und D an der Neuen Kantonsschule Aarau. Praktikumslehrer des Instituts für Gymnasialpädagogik der Universität Zürich.
Mentor von neu in den Beruf tretenden Lehrpersonen. Prüfungsexperte an verschiedenen Gymnasien über viele Jahre.
1997-2006 Lehrbeauftragter an der Universität Zürich (Institut für Berufs- und Gymnasialpädagogik) für die Didaktik der neuen Medien im Unterricht der Mittelschule.
Leiter zahlreicher Weiterbildungskurse.
Seit 2008 freiberuflicher Leiter von Literaturzirkeln bei der Pro Senectute Aarau.

Ausbildungen in Coaching, NLP, Hypnose und Supervision
berufsbegleitend und modular, u.a. bei der Dargebotenen Hand Aarau, bei Dr. R. Lewinsky und bei Dr. E. Zulauf, beide Zürich.
Vier Jahre Tätigkeit als Schulpfleger, wovon drei als Präsident. Fünf Jahre freiwilliger Mitarbeiter bei Telefon 143.

Publikationen
Byland, T. & Gloor, P. (2002). ICT – einfach praktisch. Ein didaktisches Handbuch zum Einsatz der Informations- und Kommunikationstechnologien im Unterricht. Aarau: Sauerländer
Byland, T. & Gloor, P. (2003). ICT im Unterricht: Dank Computer und Internet zu Kreativität und Effizienz.gymnasium helveticum 6, S. 41-45
Byland, T. (2004). Dialogisches Lernen mit virtuellen Plattformen am Beispiel des Französischunterrichts am Gymnasium. gymnasium helveticum 1, S. 49-51
Byland, T. (2005). Habe ich Anrecht auf schöne Ferien, wenn ich ein neues Auto kaufe? gymnasium helveticum 4, S. 29-30
Byland, T. (2006). Dialogisches Lernen mit virtuellen Plattformen im Französischunterricht. Praxis Fremdsprachenunterricht, S. 34-37

Blogs
Kursblog: Materialsammlung, Tools, Tipps und Tricks zum Lernen 2.0
Unterwegs: Mein zweiter Blog zu Themen und Fragen aus dem Bildungsbereich
Literaturclub: Meine Gedanken zu literarischen, künstlerischen und philosophischen Themen

Kontakt
Praxisadresse: T. Byland, Rain 15, 5000 Aarau
Mobile: +41 79 694 13 98
Mail: mail@tbyland.ch